Luxus, Hotels, Galerien in Timmendorf, am Timmendorfer Strand


Empfohlen von Sylvia Knelles


Urlaub am Timmendorfer Strand. Eine Reise nach Timmendorf an der Ostsee. Immer wieder ein Erlebnis. Neben vielen kulturellen Veranstaltungen gibt es auch eine Reihe von Wohlfühlorten in Timmendorf. Timmendorf ist im Wandel. Überall entsteht Neues, aber auch das Alte will bewahrt werden. Macht es doch den Charme eines Ortes aus. Überraschendes Südstaatenflair im neu erbauten Hotel Barefoot von Til Schweiger. Hier kann man nicht nur gut und zentral nächtigen. Man kann auch frühstücken, ohne Gast zu sein. Das Strandhotel Miramar, ein Relikt aus der Vergangenheit, steht präsent an der Küste und ist für viele Urlauber immer noch erste Anlaufstelle. Wer es etwas beschaulicher mag, den zieht es in die Strandallee. Das Hotel Gorch Fock, klein und fein, erfreut sich vieler Stammgäste. Auch am Ende der Strandallee finden Sie den Buddhistischen Buchladen und das Café Wolkenlos, das auf dem Ausläufer weit ins Meer ragt. Viele Restaurants, Hotels, Ferienwohnungen sind rundherum zu finden. Ein Spaziergang auf der Timmendorfer Strandpromenade, der Kunstmeile, ist lehrreich, unterhaltsam und erholsam. Im Zentrum ist das Café Wichtig immer noch ein Touristenmagnet. Lockt es nicht nur mit bester Aussicht auf die Touristenströme, sondern auch mit gutem Service und leckerem Essen. Bevor Sie Ihren Urlaub in Timmendorf oder Timmendorfer Strand antreten, werfen Sie einen Blick auf die Internetseite der Touristinformation Timmendorf oder in die Strandblick Zeitung.